Jenkins: Codeschmuggel in Automatisierungslösung möglich

Sicherheitslücken in der Open-Source-Automatisierungssoftware Jenkins erlauben Angreifern, Schadcode einzuschmuggeln. Updates helfen dem ab.

Dieser Artikel wurde indexiert von heise Security

Lesen Sie den originalen Artikel:

1 comment for “Jenkins: Codeschmuggel in Automatisierungslösung möglich

Comments are closed.